Ent-angstet (© Nora)

Wir leben in einer „ent-angsteten“ Zeit.Fast jeder hat sie, doch keiner will sie: die Angst.Denn zuzugeben, dass man ängstlich ist,über das Tabu-Thema zu reden,bleibt schmerzhafter Seelen-Striptease. Doch Angst ist nicht die Abwesenheit von Mut,sondern bezeugt die Anwesenheit von Stärke.Weil es mutig ist, Angst in Worte zu fassen,ist Angst zu haben niemals feige. Angst widersetzt sich dem Versuch, sie mit Buchstaben zu benennen.Sie […]

Weiterlesen