R.I.P. Philipp

Ich habe soeben lange Zeit leise da gesessen und mich überkam eine große Traurigkeit. Philipp Mickenbecker ist, was ich soeben erfahren habe, am 09.06.2021 an seinem Krebs gestorben.

Ich fühle nicht nur Traurigkeit, sondern vor allem auch Dankbarkeit. Selten berührt mich ein Mensch auf Grund seiner Herzenswärme so sehr, wie dieser junge Mann. Trotz seiner weit fort geschrittenen Krankheit hat er noch so vielen Menschen mit einer schweren Vergangenheit und / oder Dissoziativen Identitätsstörung auf seinem Kanal: Life Lion eine Stimme gegeben.  Damit hat er eine Stärke gezeigt, die ich bisher bei so gut wie keinem je gesehen habe.  

Phillip glaubte an Gott und selbst wenn man diesen Glauben nicht teilt, so spürte man doch die große innere Liebe, die von ihm – Phillip – ausging. Und das sage ich sehr, sehr selten über einen Menschen.

Phillip, wenn es Engel geben sollte,  dann warst du wohl einer.

Deine Herzlichkeit, deine Güte, deine positive Einstellung, aber vor allem dein sagenhaft großes Herz für andere Schicksale hat mich tief berührt und lässt dich für sehr viele Menschen unvergessen sein.

Danke, dass es dich auf dieser Erde gab. Ich hoffe, dass du dort, wo du im Moment bist, deinen schmerzfreien Frieden findest.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.